WOCHE 3 - Pilates bewegte Rückbildung

Mit einer gelösten und aktivierten Körperaussenseite, Vorderseite und Rückseite verbinden

Video A

Der Brustkorb wird über Seitneigungen und Rotationen gelösten und geöffnet. Deine Atmung bekommt Raum und das kraftvolle von Innen nach Aussen Aufspannen gelingt mit Leichtigkeit. Das gezielte Lösen deines kürzesten Adduktors (Beinanzieher) bringt dir mehr Entspannung, Mobilität und Öffnung in deinen Becken- und Lendenbereich.

 

Dafür brauchst du:

- Trainingsmatte

- YogaBlock oder sonstige Erhöhung wie z.B. ein dickes Buch

- MassageBall

 

Video B

Schulterblattstabilität wird im Kniestand bei gleichzeitiger Hydration deiner Strukturen um deine Kniekehle geschult. Dieses gelernte Stabilisieren der Schulterblätter wird in der Sequenz für den kraftvollen Transfer in den Alltag weiter ausgebaut und gekräftigt. Um die Ganzkörpersequenz abzurunden werden deine Beininnen- und Aussenseiten über eine aktivierte Zentrumsmuskulatur in der Seitlage und im Stehen gekräftigt.

 

Dafür brauchst du:

- Trainingsmatte

- YogaBlock oder sonstige Erhöhung wie z.B. ein dickes Buch

- zwei MassageBälle

Du sollst dich zu jedem Zeitpunkt beim Trainiere der Sequenzen wohlfühlen. Bei Schmerzen heisst es stopp. Allgemein wird bei Beschwerden am Bewegungsapparat, bei Erkältungen, Verletzungen oder anderen körperlichen Beschwerden klar vom Training abgeraten.

Die Sequenzen sollen dich genussvoll weiterbringen. 

Sämtliches Videomaterial ist urheberrechtlich geschützt was bedeutet, dass das Teilen, Kopieren, Veröffentlichen, Weiterleiten und ähnliches untersagt ist.

Rückmeldung zum Video

Schweiz - Suisse - Switzerland

© 2019 online Pilates a concept of TRAINING URDORF